Die schönsten Reiseziele auf einer Weltreise entdecken

Gigantische Wolkenkratzer in New York, traumhafte Inseln in der Südsee oder beeindruckende Naturparks in Vietnam: wer das und noch viel mehr innerhalb von ein paar Wochen bestaunen möchte, kann eine Weltreise unternehmen und dabei die schönsten Plätze rund um den Globus erkunden. Dabei gibt es selbstverständlich unterschiedliche Weltreisen, damit auch verschiedene Interessen bedient werden können. Wer jedoch eine Weltreise buchen möchte, der tut dies vor allem wegen der Vielfältigkeit der Ziele. Ob Großstadt oder Dorf, Festland oder Insel, kalter Norden oder tropisches Paradies: im Zuge einer Weltreise ist all das möglich.

Weltreise mit Schiff und Flugzeug

Wer 2018 eine Weltreise unternimmt, muss enorme Distanzen zurücklegen, um die schönsten Reiseziele dieser Erde zu erreichen. Die meisten Weltreisen beinhalten daher mehrere Flüge und eine Kreuzfahrt. Ausgangspunkt für die Weltreise können unterschiedliche Ziele sein – wie beispielsweise New York oder Singapur. Gerade auf dem Weg in die Südsee und nach Australien bietet sich die Reise mit dem Schiff an. Dort bezieht man eine geräumige Kabine und kann den Urlaub bei herrlichem Essen und zahlreichen Annehmlichkeiten genießen.

Weltreise für 2018 buchen

Anbieter von Weltreisen gibt es viele. Einer davon ist Berge und Meer. Der Reiseanbieter hat ebenfalls Weltreisen im Angebot, die sowohl die Flüge, als auch die Schiffsreise beinhalten. Die Dauer für solch eine Weltreise ist unterschiedlich, liegt aber meist zwischen 40 und 50 Tagen. Da wäre beispielsweise eine Weltreise, die in New York beginnt und Ziele wie Florida, Cayman Islands, Mexiko, Fidschi, Sydney und Vietnam enthält.
Alle Weltreisen von Berge und Meer können hier eingesehen und gebucht werden:

Weltreise 2018 bei Berge & Meer finden